b

Landausflüge Südamerika

Nachdem Sie Ihre Kreuzfahrt gebucht haben, klicken Sie auf den “Landausflüge online buchen”-Button rechts und Sie kommen auf die My NCL Seite (auf English). 

Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an oder legen Sie einen neuen Account an, indem Sie den Anleitungen auf der Webseite folgen.

Nach Ihrer Anmeldung sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer gebuchte(n) Kreuzfahrt(en). Klicken Sie die entsprechende Kreuzfahrt an und entdecken und buchen Sie die vielfältigen Landausflüge und Aktivitäten für Ihre Kreuzfahrt.

Jetzt haben Sie die Qual der Wahl! Alle Landausflüge, die auf diesen Seiten auf Englisch beschrieben sind, finden mit einer englischen Reiseleitung statt. Alle Landausflüge, die mit einer deutschen Flagge gekennzeichnet sind, bieten wir bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen mit deutschsprachiger Reiseleitung an. Interessieren Sie sich für einen der angebotenen Ausflüge? Dann am besten gleich online, über Ihr Reisebüro oder unser Landausflugsteam vorab buchen.

Hinweis: Die Preise können an verschiedenen Abfahrtsdaten variieren und verstehen sich vorbehaltlich Änderungen.

Landausflüge anzeigen:
Seite 1 von 13     « vorherige | nächste »

Tour Code: CLL_22

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Lima (Callao), Peru
Zielgebiet: Südamerika

Diese Tour vermittelt einen Überblick über Limas Sehenswürdigkeiten, darunter die Plaza Mayor, die zur UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die Stadt wurde vom spanischen Eroberer Francisco Pizarro 1535 gegründet. Obwohl es zu der damaligen Zeit ungewöhnlich war Städteplanung zu betreiben, hat er 117 Wohnblöcke in ordentlichen Rechtecken am Südufer des Flusses Río Rímac angelegt. Diese Stadtplanung wird bis heute eingehalten. Bei einem Spaziergang durch den schönen Platz zeigt Ihnen der Reisleiter das Regierungsgebäude sowie das Rathaus. Sie besuchen die Kathedrale wo sich der Sarg mit den Überresten des Stadtgründers Pizarro befindet. Sie sehen auch den Erzbischofspalast und besuchen das bemerkenswerte Kloster San Francisco aus dem 17. Jahrhundert, geschmückt mit Kacheln aus Sevilla und wertvollen Bildern. Zu seinen zahlreichen Schätzen gehört auch die imposante Bibliothek. Weiter fahren Sie durch das vornehme Wohnviertel San Isidro und Miraflores mit einem Zwischenstopp im Salazar-Park, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Pazifik und die Küstenlandschaft genießen können.

Bitte beachten Sie: Beim Fotografieren in der Kathedrale oder im Kloster ist es nicht erlaubt, den Blitz einzuschalten.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: SVE_23

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Salaverry (Trujillo), Peru
Zielgebiet: Südamerika

Besuchen Sie eine der am besten erhaltenen Zeremonialstätten und die weltgrößte Lehmstadt – beide erbaut von der präkolumbischen Indianerkultur Chimù. Sie werden beeindruckt sein von der Pracht der beiden archäologischen Stätten. Sie sehen den Regenbogentempel und den Drachentempel, auch unter anderen Namen bekannt, die sich alle auf die geschnitzten Muster berufen, die hier die Mauern schmücken. Die Tempel stellen ein großes religiöses, administratives und zeremonielles Zentrum dar, gebaut aus Lehmziegeln. An der Ausgrabungsstätte Chan Chan erkunden Sie die größte Lehmziegelstadt im präkolumbischen Amerika, die 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Chan Chan war die Hauptstadt des Chimù-Reichs. Archäologen vermuten, dass die Stadt mehr als 100 000 Einwohner hatte. Bewundern Sie ein Labyrinth aus Straßen, Häusern, Lagerhallen, Werkstätten, Mauern und pyramidenförmigen Tempeln. Die gewaltigen Stadtmauern sind üppig geschmückt mit geometrischen Mustern, stilisierten Tierfiguren und mythologischen Wesen.

Bitte beachten Sie: In den Tempeln (den sog. Huacas) müssen Besucher oft schräge Stege und Stufen steigen. Auf dem Gelände werden ständig archäologischen Ausgrabungen durchgeführt. Wir empfehlen die Nutzung von geeignetem Sonnenschutz.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: PMY_03

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Puerto Madryn, Argentinien
Zielgebiet: Südamerika

Das Naturreservat der Halbinsel Valdéz ist eines der schönsten Naturschutzgebiete Südamerikas und gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. Hier können Sie verschiedene Ansiedlungen von Seelöwen, Seeelefanten, Seehunden sowie eine Vielfalt von Vogelarten sehen. Sie werden einen kurzen Halt am Besucherzentrum einlegen, denn hier werden Sie sich eine kleine Ausstellung über die lokale Flora und Fauna anschauen.

Weiter geht es zur „Caleta Valdés“, eine geschützte Bucht, die an einer schmalen Landzunge gelegen ist. Dort sind im Frühling Seeelefanten zu sehen. Vielleicht haben Sie Glück und sehen auch die kleine Kolonie von Magellan - Pinguinen, die dort neu angesiedelt wurde. Anschließend fahren Sie weiter nach Puerto Piramides, um die hier ansässigen Seelöwen zu bewundern. Bei dieser Tour ist ein Lunchpaket inkludiert.

Bitte beachten Sie: Die Hin- und Rückfahrt dauert jeweils ca. 2 ½ Stunden. Die Busse sind oft nicht klimatisiert. Die Straßen sind oft uneben und staubig. Bitte fassen Sie die Wildtiere nicht an und halten Sie entsprechend Abstand.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Mmmm - diese Tour beinhaltet eine Mahlzeit!

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: ARI_21

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Arica, Chile
Zielgebiet: Südamerika

Seit fast 10.000 Jahren bewohnen die Menschen diese Gegend, umgeben von der trockensten Wüste der Welt – der Atacamawüste. In der Stadt Arica besuchen Sie den Colòn-Platz und die Kirche von San Marcos, erbaut 1876 im gotischen Stil als Ersatz für die ältere, von einem Tsunami zerstörte Kirche. Weiter geht es ins Tal von Azapa, wo Sie das archäologische Museum San Miguel besuchen und auch die Erdzeichnungen (die sog. Geoglyphen) sehen – ein erstaunliches Werk der Andenindianer. Die Geoglyphen sind auf der Oberfläche der umliegenden Hügel gezeichnet, entweder durch das Anhäufen von Steinen oder durch Entfernung der oberen Erdschicht. Ihr Reisebus fährt dann auf der Panamericana-Schnellstraße nach Süden durch die Wüste und die Region von Pampa de Chaca. Hier hat Diaz Fleming, einer der bekanntesten Bildhauern in Chile, monumentale Skulpturen errichtet. Diese Figuren, die sogenannten Tutelares, sind als Huldigung den Andenvölkern gedacht und bestehen aus zwei Gruppen: den „Vorfahren“ und der „Herkunft“. Laut der Mythologie der indigenen Völker, haben deren Vorfahren einen göttlichen Ursprung von der Sonne und dem Mond. Anschließend wird eine Erfrischung mit Snacks serviert, begleitet von der traditionellen Volksmusik der Anden.

Bitte beachten Sie: Während der Tour geht man ca. 800 Meter über unebenes sandiges Gelände. Man muss 30 Stufen steigen. Video- und Fotoaufnahmen sind im Museum nicht erlaubt.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Auf dieser Tour wird ein kleiner Snack oder ein Erfrischungsgetränk angeboten.

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: USH_23

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Ushuaia, Argentinien
Zielgebiet: Südamerika

Dieser Ausflug bietet Ihnen die Möglichkeit, den wunderschönen Tierra del Fuego Nationalpark (Feuerland Nationalpark) mit seinen wunderschönen Seen, Flüssen und Vegetation zu erkunden. Lassen Sie sich von den schneebedeckten Bergen, den eindrucksvollen Wäldern, den satten Wiesen mit ihren Wildblumen und den unberührten Seen inspirieren. Sie fahren westlich von Ushuaia entlang der Vororte über den Fluss Pipo zum Feuerland Nationalpark. Dieser ca. 60.000 Hektar große Park erstreckt sich vom Beagle Kanal im Süden entlang der chilenischen Grenze bis zum See „Lago Fagnano“ Richtung Norden. Diese besonderen Landschaftsformationen schützen das südliche Gebiet der subantarktischen Wälder. Sie wurde einst durch die hiesigen Gletscher geformt und bietet Ihnen heute einen unvergesslichen Blick auf dieses idyllische Naturparadies. Halten Sie Ihre Kameras bereit und fangen Sie die gewaltigen eisbedeckten Berge, die saphirblauen Seen und die Urwälder ein. Der Park bietet so viele unvergessliche Eindrücke, so dass Sie gar nicht wissen, wo Sie zuerst hinschauen sollen. Sie halten für Foto Stopps und an den Hauptattraktionen dieser Tour.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Ausflug müssen Sie in der Lage sein ca. 400 Meter über unebenes Gelände, Pflastersteine oder Sand zu laufen und 15 Stufen zu steigen.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: VAP_03

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Valparaiso (Santiago de Chile), Chile
Zielgebiet: Südamerika

Drive from Valparaiso to Santiago on an approximately two-hour journey, crossing the central valley and the coastal range. Upon arrival in Santiago, your city tour shows you the most important highlights of historic and modern Santiago, including the presidential palace La Moneda, San Francisco Church, Club Hipico, O’Higgin’s Park and the Plaza de Armas and Cathedral. Head through the newer residential areas of the city and stop half way up San Cristobal Hill, for a breathtaking view of Santiago. A funicular takes you to the top of the hill. Lunch is served at a local restaurant before the return ride to Valparaiso via the fashionable resort city of Vina del Mar.


Note: This tour is only offered to guests returning to Norwegian Sun and continuing on to Buenos Aires or San Francisco.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Mmmm - diese Tour beinhaltet eine Mahlzeit!

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: CQQ_21

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Coquimbo, Chile
Zielgebiet: Südamerika

Auf einer Fahrt durch die Stadt Coquimbo sehen Sie die „Plaza de Armas“ mit ihrer faszinierenden Mischung von kolonialer und moderner Architektur. Am Küstenresort „La Herradura“ wird ein Zwischenstopp gemacht. Ihr Reiseleiter bringt Ihnen die Legenden von Piraten nahe, die einst vor dieser Küste gesegelt sind. Vor der Ankunft in die Stadt La Serena sehen Sie das Stadtsymbol – den alten Leuchtturm. Im historischen Stadtzentrum können Sie die sorgfältig erhaltenen und restaurierten Gebäude im spanischen Kolonialstil bewundern.


Weiter geht es ins archäologische Museum, wo die vollständigste Sammlung von präkolonialen Gegenständen zu sehen ist. Neben einer Ausstellung von Diaguita-Keramik, kunstvoll hergestellt von einem Volk, das noch vor den Inkas diese Gegend bewohnte, beherbergt das Museum auch eine originale Steinstatue der Osterinseln, eine sogenannte Moai. Nur einen kurzen Spaziergang vom Museum entfernt, erwartet Sie anschließend der Markt „La Recova“. Dort haben Sie etwas Freizeit, um die zahlreichen Handwerkerzeugnisse bewundern zu können. Bevor es dann zum Schiff geht, genießen Sie vom Aussichtspunkt der Universität La Serena den Blick auf die Stadt und die Bucht von Coquimbo.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: PMC_02

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Puerto Montt, Chile
Zielgebiet: Südamerika

Bei einer Orientierungsfahrt durch Puerto Montt fahren Sie am Hauptplatz vorbei und halten danach auf einem der Hügel, von dem aus Sie das Panorama der Stadt genießen können. Weiter geht es nach Puerto Varas – von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf den Llanquihue-See, in dem sich die schneebedeckten Vulkane im klaren Wasser wiederspiegeln.


Dieser See ist Südamerikas drittgrößter Natursee. Östlich des Sees befindet sich ein entzückendes Dorf, das deutsch geprägt ist. Hier werden sie einen Kunsthandwerksmarkt besuchen. Danach fahren Sie zu der Farm „Fundo Olguita”, wo Sie mehr über chilenische Cowboys – den „huasos'“ – sowie über deren Traditionen, Essen, Spiele und Kostüme erfahren. Genießen Sie zuerst eine Vorführung mit reinrassigen chilenischen Pferden und danach ein landestypisches Essen mit lokalen Weinen, begleitet von einer Folklore-Show.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Ausflug laufen Sie ca. 800 Meter über unebenes Gelände.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Mmmm - diese Tour beinhaltet eine Mahlzeit!

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: BUE_03

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Buenos Aires, Argentinien
Zielgebiet: Südamerika

Get acquainted with Buenos Aires’ major neighborhoods and attractions. Known as the “The Paris of the South”, it boasts an eclectic mix of old world charm and modern vitality with historic architecture, high-rise hotels, upscale shops, bohemian neighborhoods and expansive green areas.


You’ll see the main square, Plaza de Mayo, surrounded by the presidential headquarters Casa Rosada and the colonial town hall El Cabildo and the cathedral. You’ll also drive through the charming streets of San Telmo and down the colorful streets of La Boca, famous for its multicolored tin-roofed houses and the place where tango was born.


Take in the sights of the elegant Barrio Norte on your way to Recoleta, an amazing above-ground cemetery lined with mausoleums, statues and Eva Peron’s final resting place. Drive through Palermo and see its magnificent mansions and parks and enjoy a typical lunch at a local restaurant before departing for the airport.


Note: This tour is offered for guests with flights departing after 5:30 pm or for guests staying at a Norwegian Cruise Line program hotel.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Im Anschluss an den Landausflug werden Sie entweder zum Flughafen, zu Ihrem Norwegian Cruise Line Hotel (sofern dies in der Detailbeschreibung angeboten wird) oder zu einem vorher abgesprochenen zentralen Ort Ihrer Wahl gebracht (dieser muss ebenso wie der Transfer zum Hotel vorab vom Personal des Landausflugsschalters bestätigt werden). Bitte überprüfen Sie noch an Bord, ob Ihre Abflugzeit die Teilnahme an dem Ausflug zulässt. Wir bitten unsere Gäste, eigenständig darauf zu achten, dass sich die Dauer des Ausflugs nicht mit Ihren Flugzeiten überschneidet. Falls die Tour aus unvorhersehbaren Gründen zeitlich verschoben werden sollte, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Ausflug dennoch wie ausgeschrieben durchgeführt wird. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie trotz einer eventuellen Zeitenänderung genügend Zeit eingeplant haben, um rechtzeitig Ihren Flug zu erreichen. Daher bitten wir Sie immer einen kleinen Zeitpuffer einzuplanen. Weitere wichtige Informationen hierzu finden Sie in der detaillierten Landausflugsbeschreibung.

  • Mmmm - diese Tour beinhaltet eine Mahlzeit!

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: CHB_20

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Puerto Chacabuco, Chile
Zielgebiet: Südamerika

Genießen Sie die wunderschöne Region von Aysen während einer ca. 45-minütigen Panoramafahrt zum Nationalreservat „Rio Simpson“ vorbei an Schluchten, Tälern und Flüssen. Sie besichtigen das kleine nationale Museum „Rio Simpson“ mit Ausstellungen von regionalen Pflanzen und Blumen. Danach laufen Sie zum Fluss, um die wilde, jedoch malerische Landschaft zu sehen. Die Tour geht weiter entlang des Simpson Flusses, wo Sie weiterhin die atemberaubende Natur mit ihren Wasserfällen und tiefen Schluchten bestaunen können.

Sie überqueren die Anden auf der Straße nach Coyhaique, der Hauptstadt der Region, und werden bei einem Aussichtspunkt kurz anhalten, um die Stadt von oben her zu bewundern. Am Hauptplatz haben Sie einen Stopp, um bei einem Stadtspaziergang die Gegend kennen zu lernen. Anschließend haben Sie freie Zeit zur Verfügung um eigenständig durch dem Handwerksmarkt zu stöbern. Danach werden Ihnen in einem einheimischen Restaurant kleine chilenische Erfrischungen serviert, bevor es zurück zum Schiff geht.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der geringfügig vorhanden touristischen Infrastruktur in Chile besitzen einige Reiseleiter nur Basis Fremdsprachenkenntnisse. Sie sind jedoch sehr bemüht ihr Wissen über Land und Leute mit Ihnen zu teilen, um Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen. Bitte haben Sie etwas Geduld und Verständnis, falls es zu Schwierigkeiten wegen der Sprache kommen sollte. Die Busse sind nicht klimatisiert.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Auf dieser Tour wird ein kleiner Snack oder ein Erfrischungsgetränk angeboten.

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab
Seite 1 von 13     « vorherige | nächste »
  Sie haben Fragen zu
unseren Landausflügen?
 
  So erreichen Sie uns:
Montag - Freitag:
9:00 - 18:00 Uhr
 
  Tel.: +49 (0)611 36 07 0  
  E-mail: landausfluege@ncl.com  
  Sie möchten von uns kontaktiert werden?  
  Klicken Sie hier und unsere Landausflugsexperten
rufen Sie an.
 
  Sie möchten Ihre Landausflüge vorab buchen?  
 
Tel.: +49 (0)611 36 07 0
 
 
Fragen Sie in Ihrem Reisebüro
 
  Buchen Sie über My NCL  
     
  WIE NUTZE ICH
My NCL?
 
     
 

Nachdem Sie Ihre Buchung bestätigt haben, klicken Sie auf den My NCL Button.

Sie benötigen:
   • Name des Schiffes
• Reisedatum
   • Reservierungsnummer

Ihre Möglichkeiten in My NCL:
   • Online Check-in
   • eDocs drucken
   • Landausflüge buchen
   • Dining buchen
   • Entertainment buchen
   • Spa-Anwendungen buchen
   • Und vieles mehr...

 
  ZU My NCL >>