b

Landausflüge Mittelmeer & Nordeuropa

Nachdem Sie Ihre Kreuzfahrt gebucht haben, klicken Sie auf den “Landausflüge online buchen”-Button rechts und Sie kommen auf die My NCL Seite (auf English). 

Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an oder legen Sie einen neuen Account an, indem Sie den Anleitungen auf der Webseite folgen.

Nach Ihrer Anmeldung sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer gebuchte(n) Kreuzfahrt(en). Klicken Sie die entsprechende Kreuzfahrt an und entdecken und buchen Sie die vielfältigen Landausflüge und Aktivitäten für Ihre Kreuzfahrt.

Jetzt haben Sie die Qual der Wahl! Alle Landausflüge, die auf diesen Seiten auf Englisch beschrieben sind, finden mit einer englischen Reiseleitung statt. Alle Landausflüge, die mit einer deutschen Flagge gekennzeichnet sind, bieten wir bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen mit deutschsprachiger Reiseleitung an. Interessieren Sie sich für einen der angebotenen Ausflüge? Dann am besten gleich online, über Ihr Reisebüro oder unser Landausflugsteam vorab buchen. 

Hier finden Sie eine Übersicht der Landausflüge als Druckversion.

Hinweis: Die Preise können an verschiedenen Abfahrtsdaten variieren und verstehen sich vorbehaltlich Änderungen.

Landausflüge anzeigen:
Seite 1 von 46     « vorherige | nächste »

Tour Code: LER_05

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Lerwick, Shetland Inseln, Schottland
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Your walk will start at Victoria Pier in the heart of Lerwick, opposite the Market Cross. A leisurely stroll takes in the award winning, recently restored Tolbooth. This is now the headquarters of Lerwick's lifeboat station. You’ll see the unique 'lodberries', once used by the town merchants for the landing and storage of goods. Climbing uphill you’ll observe a traditional method of recycling in the Shetland’s, where an upturned former ferry is now the roof of a garage. You’ll pass various churches on the way to the steep, narrow, intricate web of lanes to the Town Hall, built in 1882.


On the first floor, you’ll find the Shetland's history depicted in pictorial narrative through stained glass windows. You’ll proceed to Fort Charlotte, named after Queen Charlotte, wife of George III. The fort never saw action, but it housed a garrison throughout the Napoleonic Wars; it was later a base for the Royal Naval Reserve. It also served as the town jail and courthouse from 1837-75, and later a customs house and a coastguard station. At the end of your walking tour you may wish to stay in town to explore Lerwick's variety of small independent shops, browsing for local crafts and knitwear.

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: BGO_14

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Bergen, Norwegen
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Die Stadt Bergen wurde 1070 gegründet und blieb bis 1830 die größte Stadt Norwegens. Sie ist ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft und Schifffahrt. Mehrere Jahrhunderte lang betrieben hier die Hansekaufleute eine von ihrer vier Handelseinrichtungen, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Im Jahr 1070, als die Stadt gegründet wurde, erlebte das Königreich Norwegen seine Blütezeit. heute ist Bergen die zweitgrößte Stadt Norwegens. Ihr Ausflug beginnt mit einer Fahrt durch das Hanseviertel Bryggen entlang der alten Quai-Seite, wo die typischen Holzhäuser mit Giebeldächern vor dem Hafen aneinander gereiht stehen. Danach können Sie bei einem Stadtspaziergang durch die alten Gassen die historischen Gebäuden besichtigen. Heute findet man hier Kunstläden, wo Weber, Maler und andere Handwerker ihre hochwertigen und originellen Erzeugnisse anbieten. Der Spaziergang endet am beliebten Fisch- und Blumenmarkt. Anschließend verlassen Sie die Stadt, es geht durch die Vororte von Bergen weiter zum Berg Fløyen. Mit der Standseilbahn fahren Sie bequem und sicher auf eine Höhe von ca. 320 m über dem Meeresspiegel. Die Fahrt dauert 8-10 Minuten in eine Richtung. Von oben öffnet sich eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt und die Gegend rund um Bergen. Mit der Standseilbahn fahren Sie zurück ins Stadtzentrum, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.

Bitte beachten Sie: in Bryggen ist ein Spaziergang von insgesamt 30 Minuten auf Asphalt, Kopfsteinpflaster oder Holzdeck. Wir empfehlen flaches und bequemes Schuhwerk.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: HVG_03

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Honningsvag (Nordkap), Norwegen
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Ihr Ausflug beginnt mit einer Fahrt durch Honningsvag und dann weiter entlang am Skipsfjord. Auf der Fahrt sehen Sie die typischen Landhäuser, Hotelanlagen und Campingplätze der Region. Ihr Ziel ist das Fischerdorf Kamoyvaer, das kleinste dieser Insel mit nur rund 100 Einwohnern.

Im Dorf befinden sich eine Fischfabrik, eine kleine Fischfangflotte, ein kleiner Leuchtturm sowie ein malerischer Hafen. Hier werden Sie kurz halten, damit Sie diese Eindrücke fotografieren können. Sie besuchen auch an der Kunstgalerie von Eva Schmutterer “The Gallery – East of the Sun”. Hier sehen Sie exotische Bilder, die z.B aus Fischgräten gemacht wurden oder filigran gefertigte Schmuckwaren aus Stein oder Glas.

Von hier aus geht es weiter Richtung Norden, nach Skarsvagkrysset. Hier verlassen Sie die Hauptstraße und fahren nach Skarsvag. Dort angekommen halten Sie an einem Aussichtspunkt, um den wunderschönen Blick auf das Nordkap zu genießen. In Skarsvag besuchen Sie das Weihnachts- und Winterhaus. Erleben Sie hier echte norwegische Weihnachtsstimmung und eine urgemütliche Atmosphäre. Das Haus bietet eine große Auswahl an handgearbeitetem Weihnachtsschmuck, Keramikware sowie Postkarten, Bildern und Strickwaren an. Auf dem Rückweg nach Honningsvag werden Ihnen grasende Rentiere nicht weit ab von der Straße begegnen. Die Rentiere sind Haustiere und gehören den Samen Leuten („Sumpfleute“), sie bringen die Tiere jedes Frühjahr auf die Insel, damit Sie den Sommer über hier weiden können.

Bitte beachten Sie: Sie entscheiden wieviel Sie laufen möchten. In der Kunstgalerie müssen Sie 6 Stufen steigen.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Falls es zeitlich möglich ist, wird auf diesem Ausflug etwas Zeit für Shopping enthalten sein.

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: KOP_11

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Koper, Slowenien
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Koper ist eine alte mediterrane Stadt an der Nordküste der Halbinsel Istrien. Die gut erhaltene Altstadt ist besonders reizvoll durch das Erbe der venezianischen Epoche. Die zahlreichen Stadtplätze erzählen von der vielseitigen Geschichte der tausendjährigen Republik. Die Hauptstadt Istriens beherbergt kulturgeschichtliche Schätze und der kulturelle Pulsschlag ist durch den internationalen Seehafen geprägt.

Spazieren Sie durch die lebhafte Altstadt, vorbei an prachtvollen Fassaden der Bürgerhäuser und deren einzigartiger Atmosphäre. Sie lernen einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten kennen. Ihr Spaziergang endet am Carpaccio Platz, wo der berühmte venezianische Maler seine letzten Lebensjahre verbrachte. Nach Beendigung der Stadttour können Sie auf eigene Faust zum Schiff zurück laufen.

Bitte beachten Sie: Wir empfehlen Kleidung in Schichten, bequemes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung, Sonnenschutz und eine Flasche Wasser. Die Wege können teilweise uneben sein und es sind ca. 80 Stufen zu überwinden.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: BCN_54

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Barcelona, Spanien
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Dieser Ausflug beginnt mit der Fahrt vorbei am Kolumbus Denkmal zum Gotischen Viertel. Hier gehen Sie zu Fuß zur Kathedrale "Cathedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia". Ihre Reiseleiter wird Ihnen die Details und Geschichte der beeindruckenden Außenfassade der Kathedrale erläutern. Sie spazieren weiter durch die engen Gassen, die immer noch den Charme einer mittelalterlichen Stadt wiederspiegeln. Sie erreichen die Stadthalle und den Präsidentenpalast „Palau de la Generalitat“. Es geht weiter mit einer Fahrt entlang der berühmtesten und imposantesten Prachtstraßen „Passeig de Gracia“, wo Sie einige bekannte Gebäude wie sehen werden, wie z.B. La Pedrera, Casa Batllo, Casa Ametller. Sie haben einen Fotostopp bei der Basilika Sagrada Familia – dem Wahrzeichen von Barcelona, welche bis heute noch nicht fertiggestellt wurde. Ihre Panoramafahrt geht weiter durch den Arc de Triompf und entlang des Ciutadella Parks – beide stammen aus der Zeit der Weltausstellung von 1888. Hier haben Sie auch einen spektakulären Blick auf den Hafen und auf das Olympische Stadion des Parks Montjuic.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Ausflug sind eine Laufstrecke von ca. 1 Stunde sowie 10-15 Stufen inkludiert.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: HEL_52
  Landausflugsvideo anschauen

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Helsinki, Finnland
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Dieser geführte Ausflug bringt Sie zu vielen interessanten Orten in der Weißen Stadt des Nordens, wo Sie die vielfältige Architektur bewundern können, die Helsinki so fantastisch macht. An der Küstenstraße entlang geht es vorbei am Embassy Park und der orthodoxen Uspenski-Kathedrale mit ihren glanzvollen vergoldeten Zwiebeltürmen. Es geht weiter zum Senatsplatz, wo einige interessante Gebäude zu sehen sind, die dem neoklassizistischen Architekten Carl Ludwig Engel zugeordnet werden. Dazu zählt auch der lutherische Dom von Helsinki. Auf dem Weg zum Olympiastadion, in dem 1952 die Olympischen Spiele abgehalten wurden, kommen Sie am farbenprächtigen Markt unter freiem Himmel vorbei.

Dann fahren Sie zum Sibelius Park, wo Sie das aus 527 Stahlröhren bestehende Denkmal fotografieren können, das dem großen finnischen Komponisten Jean Sibelius gewidmet ist. Die Fahrt geht an dem 1993 fertig gestellten Opernhaus vorbei zur Felsenkirche Temppeliaukio, einem modernen, in Granitfels gebauten Gotteshaus mit einer kupfernen Kuppelspitze. Auf der Mannerheim-Straße, der Einkaufsstraße von Helsinki, sehen Sie das Parlamentsgebäude, das Nationalmuseum und auch die Finlandia-Halle, die vom bekannten Architekten Alvar Aalto entworfen wurde.

Am Ende des Ausflugs können Sie in der Innenstadt bleiben, um die Stadt auf eigene Faust noch weiter zu erkunden, oder Sie können mit dem Bus zurück zum Schiff fahren. Wenn Sie in der Stadt bleiben, sind Sie selbst verantwortlich wieder rechtzeitig zurück zum Schiff zu kommen.

Bitte beachten Sie: Die Reihenfolge, in der die Sehenswürdigkeiten angefahren werden, kann variieren. Es ist nicht gestattet, dass Reisegruppen Kirchen während eines Gottesdienstes besichtigen. In diesem Fall wird der Reiseleiter Erläuterungen vor der Kirche geben und es kann nicht garantiert werden, dass die Kirche zu diesen Zeitpunkten besichtigt werden kann. Die Temppeliaukio Rock Kirche wird zurzeit renoviert und ist daher an bestimmten Tagen nicht zur Innenbesichtigung frei gegeben. Stattdessen werden Sie die Lutheraner Kirche am Senatsplatz von innen besichtigen. Eine geführte Außenbesichtigung der Temppeliaukio Rock Kirche wird von ihrem Reiseleiter durchgeführt.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: DUB_52

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Dublin, Irland
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Dublin, die Hauptstadt von Irland, wird Sie beeindrucken durch ihren Reichtum an Kultur und Geschichte. Diese Stadt hat viel zu erzählen, von Tragik und Ruhm bis hin zur Verfolgung der Patrioten, Staatsmänner, Forscher und Gelehrten. Hier gibt es weitläufige Straßen, schöne Gebäude und freundliche Menschen. Nur wenige Hauptstädte sind so schön gelegen. Die Bucht von Dublin ausgehend von Howth bis Dalkey sieht aus wie ein sichelförmiger Mond. Ein salziger Wind zieht von hier bis in Stadt. Den Wicklower Gebirgszug kann man von fast überall erblicken, wenn man sich im südlichen Stadtteil aufhält. Dublin ist so kompakt gebaut, dass man sowieso das Gefühl hat, es ist eine Hauptstadt in Miniaturformat. Aus der georgianischen Zeit erinnern heute noch die wunderschönen Plätze und Häuser dieser Epoche. Viele dieser Gebäude haben immer noch die Originalausstattung wie Türklopfer, Türoberlicht sowie aus Eisen gearbeitete Balkone. Bei diesem Ausflug zeigen wir Ihnen die vielen Gesichter, die Dublin zu bieten hat. Wenn der Ausflug am Vormittag beginnt, haben Sie die Möglichkeit am Ende der Tour noch im Stadtzentrum zu verweilen oder mit Ihrem Reiseleiter zurück zum Schiff zu fahren.

Bitte beachten Sie: Dieser Ausflug beinhaltet eine kurze Laufstrecke während des Besuchs der Kathedrale.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: TLL_50
  Landausflugsvideo anschauen

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Tallinn, Estland
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Die Fahrt vom Hafen führt Sie durch das Zentrum der Stadt entlang der Hauptstraße. Dabei fahren Sie an Estlands modernen und eleganten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert vorbei. Bei Ihrer Anfahrt in die Altstadt haben Sie einen faszinierenden Blick auf die mittelalterliche Stadtmauer mit den märchenhaften Türmen. Der Stadtspaziergang beginnt am Nonnentor. Beim Rundgang durch die alten Straßen sehen Sie wunderschöne Zunfthäuser aus dem Mittelalter, das gotische Rathaus und eine reizende Apotheke aus dem 15. Jahrhundert.

Es geht weiter zum schönen Kadriorg-Park, der von Peter dem Großen in Auftrag gegeben wurde. Bewundern Sie die Architektur des Barockpalastes und genießen Sie die liebevoll restaurierten Gärten, die wie eine kleine Kopie von Versailles erscheinen. Der Ausflug geht weiter zum Veranstaltungsort für nationale Gesangfestivals. Bis zu 30.000 Sänger nehmen daran teil. Danach folgt ein kurzer Besuch der interessanten Ruinen eines Klosters aus dem 15. Jahrhundert, das Kloster der Birgittenschwestern. Anschließend geht es an der bekannten estländischen Gedenkstätte Russalka und der Sommerresidenz des Grafen Orlov vorbei zurück zum Schiff.

Bitte beachten Sie: Tragen Sie festes Schuhwerk.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: RTM_06

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Rotterdam, Niederlande
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Get to know Rotterdam, a city that offers creative and modern architectural sights, including the Weena building, a brilliant white office/apartment block located in the business sector, Café Rotterdam, Schouwburgplein and Kop van Zuid. You'll witness Coolsingel, the main street of the central area of Rotterdam on the right bank of the Maas. At the near end of this wide street stands the Town Hall, built between 1914 and 1920 in Dutch Renaissance style. View the 607-foot tall Euromast tower. The city center also boasts pre-war architecture such as the Van Nelle Factory, one of the most important historic industrial buildings in the Netherlands, and the Huis Sonneveld.


The innovative and adventurous period after the war is expressed in such structures as the Groothandelsgebouw, one of the first major buildings built after the bombing of Rotterdam in the Second World War, the Kunsthal, the Luxor Theater and the Erasmus Bridge, an almost abstract combination of steel and concrete. You’ll stop to view the Cube Houses - a great photo opportunity. Designed by Piet Blom in the '70s, the Cube Houses were intended as a post-Modern village.


You’ll also enjoy a brief walking tour of Delfshaven, a borough of Rotterdam on the right bank of river Nieuwe Maas. Delfshaven has officially only been part of Rotterdam for a little over 100 years, yet it was from here that the "Pilgrim Fathers" set out on their epic journey to America in 1620. Stop at the Veerhaven, for a great view of Hotel New York and your cruise ship.


Note: Tour involves approximately 200 yards of walking over flat and cobblestones terrain with approximately 10 steps.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: FNC_52

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Funchal, Madeira
Zielgebiet: Mittelmeer & Nordeuropa

Bei diesem Ausflug fahren Sie nach Monte, einem kleinen Dorf welches bekannt ist für seine Häuser mit wunderschönen Gärten. Dort haben Sie die Möglichkeit mit einer Rodelbahn nach Livramento ins Tal zurück zu fahren. Auf dieser interessanten Fahrt lernen Sie die Vergangenheit Madeiras kennen, da früher diese Art des Transports oft genutzt wurde.

Danach fahren Sie zur höchsten Gipfelspitze der Insel: Pico de Ariero (1818 Meter). Der Ausblick ist spektakulär! An einem klaren Tag können Sie bis zu der Nachbarinsel Porto Santo schauen. Weiter geht es nach Camacha, einem hübschen Bergdorf. Dieses Dorf ist bekannt für sein „Apple Festival“ und Folkloretanz. Camacha wird auch „das Dorf der Korbhersteller“ genannt und repräsentiert den Ursprung des Weidenholzhandwerks. Heutzutage werden dort Möbel, Hüte, Küchenutensilien und Körbe hergestellt. Sie können dort eine Ausstellung all dieser Weidenholzprodukte mit über 1000 verschiedenen Exponaten ansehen.

Bitte beachten Sie: Die Mitnahme einer Jacke wird empfohlen, da auf Madeira ein Mikroklima herrscht. Der Ausflug kann in umgekehrter Reihenfolge stattfinden. Bei diesem Ausflug laufen Sie über teilweise unebenes Gelände (in Monte müssen circa 10 Stufen, am Pico de Arieiro circa 15 Stufen und in Camacha circa 5 bis 12 Stufen zurückgelegt werden).
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab
Seite 1 von 46     « vorherige | nächste »
  Sie benötigen Hilfe bei
der Planung Ihrer
Kreuzfahrt?
 
 
Kontaktieren Sie Ihr Reisebüro
Rufen Sie uns an:
+49 (0)611 36 07 0
Klicken Sie hier und wir rufen Sie gerne an
 
  Sie haben Fragen zu
unseren Landausflügen?
 
  So erreichen Sie uns:
Montag - Freitag:
9:00 - 18:00 Uhr
 
  Tel.: +49 (0)611 36 07 0  
  E-mail: landausfluege@ncl.com  
  Sie möchten von uns kontaktiert werden?  
  Klicken Sie hier und unsere Landausflugsexperten
rufen Sie an.
 
  Sie möchten Ihre Landausflüge vorab buchen?  
 
Tel.: +49 (0)611 36 07 0
 
 
Fragen Sie in Ihrem Reisebüro
 
  Buchen Sie über My NCL  
     
  WIE NUTZE ICH
My NCL?
 
     
 

Nachdem Sie Ihre Buchung bestätigt haben, klicken Sie auf den My NCL Button.

Sie benötigen:
   • Name des Schiffes
• Reisedatum
   • Reservierungsnummer

Ihre Möglichkeiten in My NCL:
   • Online Check-in
   • eDocs drucken
   • Landausflüge buchen
   • Dining buchen
   • Entertainment buchen
   • Spa-Anwendungen buchen
   • Und vieles mehr...

 
  ZU My NCL >>