b

Landausflüge Kanada & Neuengland

Nachdem Sie Ihre Kreuzfahrt gebucht haben, klicken Sie auf den “Landausflüge online buchen”-Button rechts und Sie kommen auf die My NCL Seite (auf English). 

Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an oder legen Sie einen neuen Account an, indem Sie den Anleitungen auf der Webseite folgen.

Nach Ihrer Anmeldung sehen Sie eine Zusammenfassung Ihrer gebuchte(n) Kreuzfahrt(en). Klicken Sie die entsprechende Kreuzfahrt an und entdecken und buchen Sie die vielfältigen Landausflüge und Aktivitäten für Ihre Kreuzfahrt.

Jetzt haben Sie die Qual der Wahl! Alle Landausflüge, die auf diesen Seiten auf Englisch beschrieben sind, finden mit einer englischen Reiseleitung statt. Alle Landausflüge, die mit einer deutschen Flagge gekennzeichnet sind, bieten wir bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen mit deutschsprachiger Reiseleitung an. Interessieren Sie sich für einen der angebotenen Ausflüge? Dann am besten gleich online, über Ihr Reisebüro oder unser Landausflugsteam vorab buchen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Landausflüge als Druckversion.

Hinweis: Die Preise können an verschiedenen Abfahrtsdaten variieren und verstehen sich vorbehaltlich Änderungen.

Landausflüge anzeigen:
Seite 1 von 11     « vorherige | nächste »

Tour Code: HAL_65

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Halifax, Kanada
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Experience a narrated excursion of Halifax, including a drive by historic properties, a restored section of the waterfront, Citadel Hill and the beautiful public gardens before heading out to Peggy’s Cove. On this tour you’ll travel along the scenic coastal highway to the tiny village of Peggy’s Cove, where less than 40 residents live year round. See the brightly colored houses nestled close to the water’s edge in this working rustic fishing village.


As you enter the cove, drive by the monument carved by local artist William deGarthe from a massive slab of granite and a tribute to the people of Peggy’s Cove. Your guide will also spin tales of the Cove, explain how it got its name, tell you the story of its lighthouse and talk about the lobster fishery, which is the backbone of the local economy. There is also an optional live lobster demonstration by your guide, if you wish. Explore the village on your own and if you choose, there is plenty of time to visit a few of the shops and galleries before you return to your ship.


Note: This tour is conducted in French. Walking at Peggy's Cove is optional. If you choose to explore the Peggy’s Cove area, wear warm clothing, a raincoat and sturdy low-heeled shoes, as the wind often carries salt water spray great distances.
Mehr Details finden Sie hier:
Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: SJB_40

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: St. John, Bay of Fundy, Kanada
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Less than an hour away from Saint John is the picturesque fishing village of St. Martins, a beautiful window through which to take a peek at life in New Brunswick. During the scenic drive to St. Martins, your local guide will entertain you with fascinating folklore about the village, including the thriving shipbuilding era of bygone days. Upon arrival, stop at the harbor and witness the effects of the extreme high and low tides of the Bay of Fundy.


This area is a favorite with artists, with its lighthouse, lobster traps and fishing boats creating a charming scene. Stroll over the covered bridge and explore this working harbor. Visit the beach, where time and tides have carved echoing caves in the sandstone cliffs. Enjoy a walk along the beach and a light lunch of delicious seafood chowder at the beach restaurant. As you return to the pier, enjoy the scenery and reflect on your wonderful day in St. Martins.


Note: This tour is conducted in French. There will be alternate soup for those who don't eat seafood. Participants must be able to walk approximately 300 yards over even surfaces with 5 to 10 steps. Walking on the beach and at the Sea Caves is over very rocky terrain and is at your discretion. The Sea Caves are only accessible at low tide, but they can be viewed from the beach during high tide. The tide may be high or low depending on the time of visit.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Mmmm - diese Tour beinhaltet eine Mahlzeit!

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: PWM_26

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Portland, USA
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

To make the most of your day in Portland, this tour combines the city highlights with a visit to Portland Head Light and the charming seaside town of Kennebunkport. Highlights of Portland include a scenic drive through the quaint streets of the Old Port where street lanterns highlight a gracious mix of architectural styles. Once the home of the warehouse district, the red brick buildings have been transformed into charming restaurants, pubs, unique boutiques, and galleries. Continuing past a number of historic Victorian homes and neighborhoods, enjoy terrific views of Casco Bay and the islands from the East End Promenade. Passing through the urban center, you’ll see Portland's new Arts District, as well as the thriving commercial and business district. Continuing along the beautiful coastline of Maine, arrive at the picturesque town of Cape Elizabeth for a visit of the oldest lighthouse in Maine. First illuminated on January 10, 1791, Portland Head Light has since stood at the gateway to Portland Harbor for mariners traveling Maine's perilous coast. A short photo stop will be made.


Located just 45 minutes from Portland, enjoy a scenic drive through Kennebunkport passing the stunning Federal and Victorian-style mansions built by wealthy sea captains and merchants in the 1700s and 1800s. Pass Walker's Point, the Bush estate and former Summer White House where world leaders often gathered. A stop will be made in the center of Kennebunkport at Dock Square to enjoy some free time for shopping along the picturesque bayfront streets lined with galleries, unique boutiques and antique stores. You’ll also have time for lunch or a snack on your own in one of the many restaurants, outdoor cafes, or pubs overlooking the harbor.


Note: This tour is conducted in French. Participants will have approximately 1 3/4 hours of free time at the Dock Square area of Kennebunkport. Walking is on sidewalk and gravel at guest’s discretion. Lunch is at your own expense. At Portland Head Light, guests must walk from the bus parking lot to the lighthouse for approximately 200 yards on level and uneven ground with a few steps.
Mehr Details finden Sie hier:
Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: HAL_15

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Halifax, Kanada
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Genießen Sie die geführte Bustour durch Halifax, vorbei an historischen Gebäuden, einem Teil des Hafengebiets, Citadel Hill und den wunderschönen öffentlichen Gärten der Stadt bevor es nach Peggy’s Cove geht. Eine Pamoramafahrt vorbei an malerischen Küstenorten bringt Sie zu dem urigen Fischerdorf bei Peggy’s Cove, wo zur Zeit weniger als 40 Einwohner leben. Bewundern Sie die auffallend bunten Häuser, die sich eng an die Küste schmiegen. Wenn Sie in die Bucht einfahren, sehen Sie das Denkmal welches von dem einheimischen Künstler William de Garthe aus einer massiven Granitplatte als Hommage an Peggy's Cove gefertigt wurde. Hören Sie den spannenden Geschichten zu, die Ihr Reiseleiter über das Dorf und den Leuchtturm zu erzählen hat und erfahren Sie, warum der Hummer das Rückgrat der lokalen Wirtschaft ist. Erfahren Sie die Geschichte des traditionellen Hummerfangs. Ihr Reiseleiter wird Ihnen auch einen echten Hummer präsentieren. Darüber hinaus werden Sie Zeit haben, um die Läden und Galerien zu erkunden.

Bitte beachten Sie: Der Spaziergang entlang Peggy's Cove ist optional. Wenn Sie an dem Spaziergang teilnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen warme Kleidung, eine Regenjacke und feste Turn- oder Wanderschuhe zu tragen.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: QUE_27

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Québec City, Kanada
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Entdecken Sie den europäischen Charme und Charakter der ersten französischen Stadt in Nordamerika, während Sie die Stadt erkunden. Und erfahren Sie etwas über die faszinierende Geschichte von Québecs Erbe. Hoch oben auf einem Hügel über dem Sankt-Lawrence-Strom ragt das Château Frontenac empor, das bekannteste Wahrzeichen Québecs. Direkt außerhalb des Schlosses befindet sich die romantische Promenade, die als Dufferin Terrace bekannt ist. Von dort aus haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf den Sankt-Lawrence-Strom, die Ile d'Orleans und die Laurentinischen Berge.

Nachdem wir das St. Louis Gate durchquert haben, können Sie danach den National Battlefields Park erkunden, mit einem kurzen Zwischenstopp zum Fotografieren am Cap Diamant. Weiter geht es auf der trendigen Grande Allée, der Champs-Élysées von Québec, gesäumt von altmodischen kleinen Läden, Straßencafés und Boutiquen. Als Nächstes geht es am Hotel du Parliament vorbei, einem imposanten Gebäude im Second-Empire-Stil. Nur wenige Minuten jenseits der Stadtmauern findet man sich in der malerischen Landschaft Québecs wieder. Am Montmorency-Wasserfall wird ein Zwischenstopp zum Fotografieren eingelegt. Dort können Sie die atemberaubende Aussicht genießen und die enormen Naturkräfte bestaunen, wenn das Wasser des Montmorency River brausend die Felsen hinabstürzt, um sich mit dem Sankt-Lawrence-Strom zu verbinden.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: SYN_05

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Sydney, Australien
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

“Ciad Mile Failte” – einhunderttausend Willkommensgrüße erwarten Sie hier. Dieser malerische Ausflug führt Sie zum Herzen der Insel. Nova Scotia ist lateinisch und steht für Neuschottland, nirgendwo wird dies deutlicher als auf der „Kap-Breton-Insel“. Auf dieser Route fahren Sie durch die felsige und zerklüftete Landschaft und sehen die Ufer des berühmten Bras d'Or Lake. Dieser ist auch bekannt als das große Binnenmeer, salzwasserhaltig und somit ein wichtiges Brutgebiet für Weißkopfseeadler und andere heimische Tiere. Ihre Tour führt Sie direkt zum geografischen Mittepunkt der Kap-Breton-Insel, Hectors Point, Iona. Sie stoppen am Nova Scotia Highland Village, einem 50 Hektar großen historischen Ort mit malerischem Ausblick auf den Bras d'Or Lake. Danach geht es auf eine Zeitreise durch die 180 Jahre alte Architektur. Ihr Reiseleiter wird Ihnen in traditionell gekleideter Tracht die Geschichte näher bringen. Wir zeigen Ihnen eine Nachbildung eines schottischen „Blackhouse“, einem traditionellen Ein-Zimmer-Haus der ersten schottischen Siedler in dieser Region; das Einzige seiner Art in Nordamerika. Von einem Hügel aus bietet sich Ihnen ein herrlicher Panoramablick über das Land, dem Himmel und dem Wasser. Bevor es jedoch zum Schiff zurückgeht, genießen Sie noch eine Tasse Tee oder Kaffee und ein paar Plätzchen dieser Region.

Bitte beachten Sie: Dieser Ausflug beinhaltet einen längeren Spaziergang im Highland Village. Allerdings ist die Tour landschaftlich sehr reizvoll und wenn Sie möchten, können Sie die schöne Aussicht auch von ihrem Reisebus und dem Besucherzentrum aus genießen. Tee oder Kaffee wird Ihnen im Highland Village serviert.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: LBI_01

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Fahrt durch Saguenay Fjorde
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

An der Spitzte eines majestätischen Fjordes, wo sich die Wasser des Flusses Saguenay und des Sankt-Lorenz-Stroms treffen, lieg der bezaubernde Ort Saguenay. Er weist eine deutlich französische Atmosphäre mit einem Hauch der Alten Welt auf. Sie werden die Gegend von Chicoutimi besuchen und von dem kulturellen, historischen und naturbezogenen Erbe der Gegend erfahren. Zu Beginn Ihrer Besichtigungstour werden Sie die Bedeutung des Fjords entdecken, der sich tief in die Laurentinischen Berge eingräbt. Er war eine natürliche Handelsroute für die Ureinwohner dieser Gegend. Im 17. Jahrhundert hat Frankreich hier seinen ersten Handelsposten für Felle als Ausgangspunkt für die Kolonisierung der Gegend eingerichtet, die bald darauf erfolgte. Bei der Fahrt durch das Industriegebiet werden Sie sehen, wie das frühe 20. Jahrhundert die Ausnutzung des Flusses in Gestalt von Holzwirtschaft, Zellstoff- und Papierindustrie sowie der Aluminiumproduktion mit sich brachte. Bei der Weiterfahrt nach Chicoutimi passieren Sie die Hauptstraße, die Rue Racine, und den alten Hafen. Zum Fotografieren halten Sie kurz im Kulturviertel und am sogenannten Kleinen Weißen Haus, das auf wundersame Weise die Überschwemmung von 1996 überstanden hat. Darauf folgt ein weiterer Fotostopp an der Zellstofffabrik von Chicoutimi. Die Zellstoffmühle wurde 1898 gegründet und spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Region. Dies war das erste französisch-kanadische Zellstoffunternehmen, dessen hochwertiges Produkt in die ganze Welt exportiert wurde. Danach fahren Sie an der Ha!-Ha!-Pyramide im Bezirk La Baie vorbei, wo Sie über die große Überschwemmung von 1996 erfahren, die in der Region erheblichen Schaden anrichtete und als eine der schwersten Naturkatastrophen Kanadas gilt.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: CHA_05

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Charlottetown, Kanada
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Der Ausflug beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch die Altstadt von Charlottetown, bekannt als die Geburtsstätte Kanadas. Nach einer entspannten Panoramafahrt erreichen Sie den Ort Cavendish, wo sich die Farm Green Gables befindet. Bekannt wurde das Anwesen durch die Romanreihe „Anne auf Green Gables“. Die Autorin Lucy Maud Montgomery ist von der Provinz Prince Edward Island nicht wegzudenken, hat sie hier doch zu der spätviktorianischen Zeit gelebt und diese Gegend zum Handlungsort ihrer Bücher gemacht. Der Roman über die temperamentvolle rothaarige Waise Anne wurde sofort nach seiner Erscheinung 1908 zum Erfolg. Seitdem zieht es zahlreiche Besucher nach Cavendish, was zur Gründung des Nationalparks führte. Der Bauernhof Green Gables liegt sehr malerisch und die Anhänger des Buches werden Spaß dabei haben, die Gegend zu erkunden, von welcher sie so viel gelesen haben. Die Familienangehörige der Autorin bieten oft geführte Touren an – man weiß nie, wann sie vorbei kommen, um die Gäste zu begrüßen! Im Souvenirshop finen Sie zahlreiche Bücher und Andenken. Anschließend fahren Sie mit dem Bus durch den atemberaubend schönen Nationalpark zu der Küste, wo die roten Sandsteinfelsen im schönen Kontrast zu den weißschaumigen Wellen stehen. Während des Fotostopps können Sie beeindruckende Bilder von dieser Landscaft machen, die auf zahlreichen Postkarten zu finden ist.

Bitte beachten Sie: Es bleibt Ihnen überlassen, wie viel Sie während des Ausfluges zu Fuß gehen. Das Gelände ist teilweise uneben, schräg, grasbewachsen, auch geht es über Kies, ausgetretene Pfade, Kopfsteinpflaster oder Holzsteg. Sie betreten das untere Stockwerk von Green Gables über eine Rollstuhlrampe, der zweiten Stock ist nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich. Dorthin führen insgesamt 15 Stufen. Es werden Farbfotos zur Verfügung gestellt für Gäste, die den zweiten Stock nicht besichtigen können. Die Reihenfolge der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten kann sich ändern.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: PWM_02

Aktivitätslevel Level 1

Ausflüge des Levels 1 beinhalten kleine Spaziergänge, teilweise über Kopfstein-pflaster, Kies und kurze Treppenstücke. Bequeme Schuhe sind empfehlenswert.

Hafen: Portland, USA
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Sie können Ihre Zeit in Portland nicht besser nutzen! Bei diesem Ausflug lernen Sie die Höhepunkte von Portland kennen wie z.B. den wunderschönen Leuchtturm sowie das malerische Küstendorf Kennebunkport. In Portland fahren Sie am alten Hafen vorbei – diese Gegend war einst charakterisiert durch die Lagerhallen aus rotem Stein, heute sind diese Hallen in gemütliche Restaurants, Pubs, Boutiquen und Galerien umgebaut. Es geht weiter entlang Straßen mit historischen Victorianischen Häusern – dabei genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf den Casco Bay und die umliegenden Inseln der östlichen Promenade. Im Anschluss fahren Sie durch die neue Stadtmitte, das neue Kunstviertel sowie das Handels- und Geschäftszentrum. Entlang der wunderschönen Küste von Maine fahren Sie zu der urigen Küstenstadt von Cape Elizabeth und besichtigen den ältesten Leuchtturm der Region. Dieser erstrahlte erstmals am 10. Januar 1791 und ist seither der Wegweiser am Hafen von Portland für den Schiffsverkehr. Hier haben Sie einen kurzen Fotostopp. Nach einer ca. 45 minütigen Panoramafahrt vorbei an viktorianischen Villen und Kapitänshäusern erreichen Sie Kennebunkport. Sie sehen Sie z. B. den bekannten Walker’s Point und die Sommerresidenz des ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten George W. Bush. Im Stadtzentrum werden Sie Zeit zur freien Verfügung haben. Diese Zeit können Sie nutzen, um die kleinen Boutiquen, Antiken Läden oder Gallerien anzuschauen und auf eigene Faust zu Mittag essen. Es gibt eine Vielfalt an Restaurants, Cafés und Pubs.

Bitte beachten Sie: Die Zeit zur freien Verfügung in Kennebunkport beträgt ungefähr 1 ¾ Stunden. Sie können vorwiegend auf Bürgersteigen oder Schotterstraßen laufen. Das Mittagessen ist bei diesem Ausflug nicht im Preis inkludiert. In Portland laufen Sie vom Parkplatz bis zum Leuchtturm circa 183 Meter über unebenes Gelände und müssen einige Stufen bewältigen können.
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab

Tour Code: NPO_01

Aktivitätslevel Level 2

Bei Ausflügen des Levels 2 können körperliche Anstrengungen erforderlich werden, wie beispielsweise längere Spaziergänge über unebene oder abschüssige Straßen und Wege sowie Treppensteigen. Diese Ausflüge sind für Gäste mit einer Gehbehinderung nicht zu empfehlen. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Hafen: Newport (Rhode Island), USA
Zielgebiet: Kanada & Neuengland

Dieser Ausflug verbindet eine Stadtrundfahrt durch Newport, bei der Sie die Höhepunkte der Stadt sehen, mit einem Besuch des Villenviertels. Die Villen spiegeln mehr als 250 Jahre kultureller und architektonischer Geschichte wieder. Zuerst fahren Sie durch das Kolonialviertel, vorbei am weltbekannten Ocean Drive, wo Sie einen spektakulären Blick auf die felsige Küstenlandschaft haben. Weiter geht es zur Bellevue Avenue, wo Sie die großartigen Sommervillen der Ära „Age of Beauty“ bewundern können. Sie besichtigen entweder die Villa „Elms“ oder „Rosecliff“, welche beide aus der Zeit des prachtvollen Lebensstils der amerikanischen Elite stammen. Stellen Sie sich vor, wie einst die glamourösen Partys oder üppigen Dinner in den herrlichen Ballräumen stattgefunden haben! Ihr Audio Guide erzählt Ihnen einige Anekdoten und Geschichten amerikanischer Geschichte.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Beliebtheit der Villen können Wartezeiten bis zu 30 Minuten möglich sein. Die Villenrundgang dauert ca. 45 Minuten. Die Villa Elms ist teilweise rollstuhlgerecht eingerichtet. Der Fahrstuhl ist sehr eng (ca. 67 cm.) und kann leider keine motorisierten Rollstühle unterbringen. Sie müssen ca. 6 Stufen zum Villeneingang steigen
Mehr Details finden Sie hier:
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zeitdauer ca. Erwachsenenpreis ab Kinderpreis ab
Seite 1 von 11     « vorherige | nächste »
  Sie haben Fragen zu
unseren Landausflügen?
 
  So erreichen Sie uns:
Montag - Freitag:
9:00 - 18:00 Uhr
 
  Tel.: +49 (0)611 36 07 0  
  E-mail: landausfluege@ncl.com  
  Sie möchten von uns kontaktiert werden?  
  Klicken Sie hier und unsere Landausflugsexperten
rufen Sie an.
 
  Sie möchten Ihre Landausflüge vorab buchen?  
 
Tel.: +49 (0)611 36 07 0
 
 
Fragen Sie in Ihrem Reisebüro
 
  Buchen Sie über My NCL  
     
  WIE NUTZE ICH
My NCL?
 
     
 

Nachdem Sie Ihre Buchung bestätigt haben, klicken Sie auf den My NCL Button.

Sie benötigen:
   • Name des Schiffes
• Reisedatum
   • Reservierungsnummer

Ihre Möglichkeiten in My NCL:
   • Online Check-in
   • eDocs drucken
   • Landausflüge buchen
   • Dining buchen
   • Entertainment buchen
   • Spa-Anwendungen buchen
   • Und vieles mehr...

 
  ZU My NCL >>